Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

POL-GI: Noch immer sucht die Polizei nach vermisstem Rolf Boßlet

Vermisster Rolf Boßlet (Bild Polizeipräsidium Mittelhessen, K11)

Gießen (ots) - Grünberg: Wir schon berichtet, sucht die Polizei noch immer nach dem Vermissten Rolf Boßlet und veröffentlicht dazu nun auch ein Bild von ihm. Der 40-Jährige aus einem Grünberger Ortsteil wird seit der Nacht auf Samstag, 21.12.2013, aus seiner Wohnung vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen durch Angehörige, Bekannte und die Polizei verliefen bislang ergebnislos. Bis heute hat sich keine Spur zu dem Vermissten ergeben. Rolf Boßlet (Bild) ist circa 1,83 Meter groß und etwa 100 Kilogramm schwer. Er hat dunkle kurze Haare mit Geheimratsecken, ein schmales Gesicht und trägt möglicherweise einen Ohrring im linken Ohr. Am Tag seines Verschwindens war er mit einem rot-braun karierten Hemd, einer schwarzen Thermohose sowie braunen Schuhen bekleidet. Wer Hinweise zum Aufenthaltsort von Rolf Boßlet geben kann, wendet sich bitte an die Kriminalpolizei in Gießen, Tel.: 0641/7006-2555 oder jede andere Polizeidienststelle.

Willi Schwarz Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43559 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

Das könnte Sie auch interessieren: