Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Fahrrad und Zigaretten gestohlen
Medienmeldung von Freitag, 16. September 2016

Fulda (ots) - Fahrrad aus Keller gestohlen

FULDA - Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Marquardstraße stahlen Unbekannte im Laufe des Donnerstags (15.09.) ein Fahrrad. Das schwarz-weiße Mountainbike der Marke "Haibike", Modell "Edition", war in einem verschlossenen Kellerverschlag abgestellt. Der unbekannte Dieb brach das Vorhängeschloss an der Tür auf und entwendete dann das Fahrrad im Wert von rund 300 Euro.

Einbrecher erbeuten Zigaretten

FLIEDEN - In der Nacht zu Freitag (16.09.), gegen 01:00 Uhr, drangen Unbekannte in einen Lebensmittelmarkt in der Schlüchterner Straße ein. Die Täter hebelten eine Fensterscheibe auf und stiegen so in den Markt. Drinnen hatten sie es ausschließlich auf Tabakwaren abgesehen. Insgesamt stahlen sie Zigaretten im Wert von mehreren hundert Euro. Anschließend flüchteten sie auf dem gleichen Weg, wie sie in das Geschäft eingestiegen waren. Es entstand Sachschaden von rund 300 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Christian Stahl Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: