Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Neue Kolleginnen und Kollegen im Polizeipräsidium Osthessen - Fotos bei news aktuell

Polizeioberrat Bensing und die neuen Mitarbeiter der Direktion Verkehrssicherheit

Fulda (ots) - Osthessen - Am 08. August begrüßte Leitender Polizeidirektor Ralf Flohr, in Vertretung von Polizeipräsident Günther Voß, die personellen Neuzugänge im PP Osthessen Insgesamt 25 neue Kolleginnen und Kollegen, sowie acht Angestellte der Wachpolizei, sind mit Wirkung 1. August 2016 zum PP Osthessen versetzt worden. Außerdem hieß er elf für mehrere Monate zum Präsidium abgeordnete Polizeibeamte willkommen und freute sich auch über die 12 Fachoberschul-Praktikanten, die Teile ihres 11. Schuljahrs in verschiedenen Organisationseinheiten des Präsidiums verbringen werden.

Die neuen Kolleginnen und Kollegen haben ihren Dienst zum größten Teil auf südhessischen Dienststellen versehen und konnten nun heimatnah versetzt werden. Sie werden zukünftig die Beamten in den fünf Direktionen des Präsidiums unterstützen.

Ltd. PD Flohr wünschte den neuen Mitarbeitern einen guten Start und die erhofften beruflichen Erfolge. Er erwarte von den Kolleginnen und Kollegen eine besondere dienstliche Motivation, denn, "schließlich sind sie jetzt in ihrer Heimat, oder zumindest in direkter Nähe angekommen." Ebenso empfahl er den neuen Kollegen sich auch der Bedeutung bewusst zu werden, in der Heimat seinen Dienst zu verrichten. "In der Großstadt führen sie ihren Beruf eher in persönlicher Anonymität aus. Hier sind sie und ihre Familien den Bürgerinnen und Bürgern persönlich bekannt und ihr Auftreten wird mit besonderem Interesse beobachtet."

Für den Personalrat sprach Wolfgang Denke-Otterbein die Willkommensworte und brachte seine Freude darüber zum Ausdruck, dass mit den Versetzungen auch die persönlichen Wünsche der neuen Kolleginnen und Kollegen zu einer heimatnahen Verwendung erfüllt werden konnten.

Martin Schäfer, (KHK) Leiter Pressestelle Tel: 0661 / 105 - 1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: