Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Einbrüche - Diebstähle - Sachbeschädigungen

Fulda (ots) - Schraube im Autoreifen - Belohnung 1.000 Euro

Hilders - Bereits im März 2016 erstattete ein Autobesitzer aus Hilders Anzeige wegen Sachbeschädigung, da Unbekannte sein Fahrzeug beschädigt hatten, indem sie Schrauben in einen Reifen drehten. Der oder die Täter wurden bisher noch nicht gefasst. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (23./24.7.) ereignete sich ein weiterer Vorfall, bei dem ein Reifen durch eine eingedrehte Schraube beschädigt wurde. Der Geschädigte hat bei der erneuten Anzeigeerstattung auch eine Belohnung von bis zu 1.000 Euro, die zur Ergreifung der Täter führen, ausgesetzt.

Autolack zerkratzt

Eiterfeld - Am Sonntag (24.7.), zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr, zerkratzten Unbekannte den Lack eines vor dem Badepark abgestellten Fahrzeugs. Der Geschädigte hielt sich während der Tatzeit im Schwimmbad auf. Die Höhe des Schadens beträgt mehrere hundert Euro.

Einbrecher in Schulgebäude

Im Zeitraum von Freitag (22.7.) bis Montag (25.7.) brachen Unbekannte in ein Schulgebäude in der Buseckstraße ein. Sie kletterten über eine Feuertreppe auf das Dach und schlugen dort die Abdeckung eines Oberlichts ein. Danach durchsuchten sie mehrere Klassenzimmer, verschwanden aber, ohne etwas zu stehlen. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Mariengrotte beschädigt

Ehrenberg - Die Mariengrotte in der Waldstraße von Melperts wurden von Unbekannten mit blauer Farbe besprüht und dadurch beschädigt. Die Tat ereignete sich zwischen Mittwoch (20.7.) und Samstag (23.7.). Die Polizei ermittelt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung.

Marktschirme gestohlen

Eichenzell - Drei Marktschirme, mit jeweils vier Metern Durchmesser, im Gesamtwert von etwa 1.000 Euro, stahlen Diebe am vergangenen Wochenende (22.-25.7.) in der Pappelallee in Rothemann. Die dunkelblauen Schirme mit dem "Förstina Sprudel"-Logo waren auf der Terrasse am Bürgerzentrum aufgestellt und mit einem Stahlseil gesichert.

Kennzeichen gestohlen

Petersberg - Die beiden Kennzeichenschilder MH-I 1012 verschwanden zwischen Samstag und Montag (23.-25.7.) von einem Auto, das in der Straße Alte Ziegelei abgestellt war. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein Auto mit Werbung für Autopflege. Der Schaden beträgt etwa 60 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle, oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: