Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Eigentumsdelikte

Fulda (ots) - Einbruch scheitert

Fulda - In der Zeppelinstraße versuchten Unbekannte am Samstag (2.7.), um 20.25 Uhr, in eine Wohnung einzubrechen. Mit einer Plastikkarte im Scheckkartenformat versuchten sie die Tür zu öffnen. Da der Bewohner den Einbruchsversuch bemerkte und von innen gegen die Tür drückte, gelang es ihnen nicht, in die Wohnung einzudringen. Sie flüchteten und ließen die beschädigte Karte zurück.

Trickdiebe bei Seniorin

Fulda - Eine 75-jährige Seniorin wurde am Samstagmittag (2.7.).gegen 13.00 Uhr, das Opfer eines Trickdiebstahls. Ein Unbekannter klingelte an der Wohnungstür und verschaffte sich unter einem Vorwand mit seiner Begleiterin Zutritt. Während einer der beiden die ältere Dame ablenkte, durchsuchte die zweite die Räumlichkeiten und stahl aus einer Schmuckschatulle diverse Schmuckstücke, darunter Finger- und Ohrringe, sowie einen Ehering mit Gravur. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Die Täter waren: erste Person, männlich, 40-45 Jahre alt, südländisches Aussehen, kurze dunkle Haare, dunkel gekleidet. Die zweite Person war weiblich, 35-40 Jahre alt, lange schwarze, zum Zopf geflochtene Haare, helle Bluse und ebenfalls südländische Erscheinung.

Werkzeug gestohlen

Fulda - Aus einem aufgebrochenen Kellerraum in einem Mehrfamilienhaus in der Moselstraße, stahlen Diebe zwischen dem 25. Juni und Samstag (2.7.) diverse Kleinwerkzeuge. Um an ihre Beute zu gelangen, brachen sie das Vorhängeschloss an der Tür auf.

Stromverteiler gestohlen

Ehrenberg - Nach einer Veranstaltung am 10. Juni 2016 im Gemeindezentrum von Wüstensachsen, verschwand ein Stromverteilerkasten, der außerhalb des Gebäudes aufgebaut war. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle, oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: