POL-FD: Fahndung nach vermisstem Mädchen - Wer hat Melina Schneider gesehen? / Bild bei news aktuell / Medienmeldung von Mittwoch, den 30. Dezember 2015

POL-FD: Fahndung nach vermisstem Mädchen - Wer hat Melina Schneider gesehen? / Bild bei news aktuell / Medienmeldung von Mittwoch, den 30. Dezember 2015
Die vermisste 14-Jährige

Fulda (ots) - HÜNFELD / FULDA - Seit dem vergangenen Dienstag (29.12.) wird die 14-jährige Melina Schneider aus Hünfeld vermisst. Sie verließ gegen 15:00 Uhr ihre Wohnung in einer Jugendgruppe in der Theodor-Heuss-Straße, um mit dem Zug nach Fulda zu fahren. Am Abend wollte Melina zurück in ihrer Wohngruppe sein, dorthin ist sie jedoch nicht zurückgekehrt. Eine Freundin hat Melina zuletzt gegen 17:00 Uhr am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Fulda gesehen. Dort verliert sich ihre Spur. Auf dem Handy, das Melina üblicherweise mit sich führt, meldet sich nur die Sprachmailbox.

Melina ist circa 1,70 Meter groß und schlank. Sie hat lange, blonde und glatte Haare. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war die Jugendliche mit einer dunklen Leggings und einer schwarzen Lederjacke bekleidet. Sie ist 14 Jahre alt, wirkt aber in ihrer Erscheinung wie ein 16-17 Jahre altes Mädchen.

Hinweise über den Verbleib von Melina bitte an die Polizei in Hünfeld unter der Rufnummer 06652 / 96 58 - 0, die Polizei in Fulda unter Telefon 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Christian Stahl Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: