Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Fußgänger angefahren - Zeugen gesucht

Fulda (ots) - Fulda. Am Mittwoch, dem 03.06.15, gg. 16.50 Uhr wollte ein 15jähriger Junge als Fußgänger die Kohlhäuser Straße, in Höhe der Firma Zoo & Co. , an einem gut einsehbaren Teilstück, überqueren. Ein 72jähriger BMW-Fahrer mit Anhänger erkannte den Fußgänger zu spät und erfasste ihn mit der vorderen Stoßstange am Bein, wodurch er zu Fall kam und beim Sturz den rechten Außenspiegel des PKW abriss. Der Fußgänger wurde mit schweren Verletzungen in das Klinikum Fulda eingeliefert. Es entstanden ca. 600 EUR Sachschaden. Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtete haben, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Fulda, Severingstraße 1-5, Tel. 0661/105 2300/2301 in Verbindung zu setzen.

Quelle: PSt Fulda

Martin Schäfer tel.: 0661 / 105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: