Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Scheunen-bzw. Stallbrand in 36142 Tann, OT Kleinfischbach

Fulda (ots) - Am 09.05.2015, 20:07 Uhr, ereignete sich ein Scheunenbrand in dem Tanner Ortsteil Kleinfischbach. Dort geriet nach einem Blitzeinschlag eine 22 mal 20 Meter große Scheune mit landwirtschaftlichem Gerät (3 Traktoren, 1 Ladewagen, sonstigen Gerätschaften) und mehreren Kühen im angrenzenden Stall in Brand. Die Feuerwehren aus Tann samt allen Ortsteilen sowie die Feuerwehren aus Hilders-Mitte und Hünfeld (mit Drehleiter) waren mit insgesamt ca. 100 Einsatzkräften vor Ort. Außerdem waren noch 2 Rettungswagen aus Tann vorsorglich vor Ort. Sie konnten ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. Des Weiteren retteten sie die Tiere aus dem brennenden Stall. Die Scheune brannte voll nieder. Personenschaden entstand nicht. Der Sachschaden beläuft auf sich auf ca. 350.000 Euro.

(Berichterstatter: POK Baier - PSt. Hilders)

Kling, PHK FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: