Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Fahrrad gestohlen, Drogenfahrt, Computer und Smartphone aus Wohnung gestohlen, Unfallflucht,

Fulda (ots) - Donnerstag, 07. Mai 2015

Fahrrad gestohlen

Fulda - Am Mittwoch (06.05.), gegen 22:15 Uhr, stahl ein bislang Unbekannter ein Fahrrad in der Pacelliallee. Der Täter entwendete das Zweirad, als der Geschädigte eine Tankstelle betrat und das Zweirad für einen kurzen Augenblick unbeaufsichtigt ließ. Das Diebesgut hat einen Wert von etwa 2.250 Euro.

Ohne Fahrerlaubnis und unter Einfluss von Betäubungsmittel unterwegs

Fulda - Am Mittwoch (06.05.), gegen 10:30 Uhr, erwischten Beamte der Fuldaer Polizeistation in der Langenbrückenstraße eine 17-jährige unter Drogeneinfluss am Lenker ihres Kleinkraftrades. Die Polizebeamten stellten während der Verkehrskontrolle zu dem noch fest, dass die Zweiradfahrerin ohne die erforderliche Fahrerlaubnis unterwegs war. Gegen sie erstatteten die Ordnungshüter eine Anzeige wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Computer und Smartphone aus Wohnung gestohlen

Fulda - In eine Wohnung in der Kanalstraße brachen bislang Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag (07.05.), gegen 4.15 Uhr, ein. Die Einbrecher verschafften sich auf bisher unbekannte Weise Zutritt. Sie stahlen ein Mc-Book sowie ein i Phone 5s im Wert von mehreren Tausend Euro. Nach bisherigen Ermittlungen soll es sich um drei Täter im Alter zwischen 20 und 30 Jahren gehandelt haben. Sie hatten alle eine sehr sportliche Figur und waren dunkel gekleidet. Die Männer flüchteten zu Fuß in Richtung Luckenberg.

Beim Ein-/Ausparken Fahrzeug beschädigt

Fulda - Am Dienstag (05.05.), in der Zeit zwischen 8:50 Uhr und 12:10 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer ein Fahrzeug auf dem Parkplatz der deutschen Familienstiftung im Gallasiniring. Der Fahrer fuhr beim Ein- oder Ausparken gegen einen blauen Skoda Octavia. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, vom Unfallort. An dem beschädigten Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 900 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

geschrieben von Praktikantin Saskia Kreit

Wolfgang Keller, PHK Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1010

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: