Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Medienmeldung vom Wochenende Montag, 3. Mai 2015

Fulda (ots) - Auto in Parkhaus aufgebrochen FULDA - In einem Parkhaus in der Bardostraße brachen Unbekannte am Sonntag (3.5.), in der Zeit zwischen 12.00 Uhr und 14.00 Uhr, einen dort geparkten grauen Mercedes auf. Die Täter schlugen das Dreiecksfenster der hinteren Tür auf der Fahrerseite ein und verursachten einen Sachschaden von 300 Euro. Nach jetzigem Ermittlungsstand wurde nichts jedoch entwendet.

Geldbörse aus Auto gestohlen FULDA - In der Frankfurter Straße stahlen unbekannte Täter am Sonntag (3.5.), zwischen 00.00 Uhr und 08.15 Uhr, aus einem schwarzen BMW X 70 das Portemonnaie mit Bargeld und persönlichen Papieren. Das Auto stand auf einem Parkplatz in der Frankfurter Straße. Der Schaden beträgt 150 Euro.

Einbruch in Wäscherei FULDA - Einen Einbruch in ein Geschäft in der Lindenstraße verübten bislang Unbekannte in der Zeit zwischen dem 30. April, 17.00 Uhr und 3. Mai, 13.45 Uhr. Die Einbrecher warfen eine Scheibe der Wäscherei ein und gelangten in den Innenraum. Aus einer Geldtasche entwendeten sie das Bargeld und verschwanden mit ihrer Beute. Der entstandene Sachschaden beträgt 400 Euro.

Versuchter Einbruch in Wohnhaus EICHENZELL-LÖSCHENROD - In ein Einfamilienhaus in der Straße "Am Krautgarten" versuchten unbekannte Täter am Sonntagvormittag (3.5.), zwischen 10.30 Uhr und 11.10 Uhr, einzubrechen. Mit einem unbekannten Werkzeug hebelten sie an der Eingangstür im Kellergeschoss, das Öffnen der Tür misslang jedoch und sie gaben ihr Vorhaben auf. Der Sachschaden beträgt 100 Euro.

Kompletträder im Wert von 8.000 Euro gestohlen HÜNFELD - Am Sonntag (3.5.), in der Zeit zwischen 01.00 Uhr und 07.00 Uhr, kam es zu einem Einbruch in einem Kfz-Handel in der Straße "Zum Wolfsgraben". Die Einbrecher gelangten auf das Gelände der Firma und hatten es offensichtlich auf Fahrzeugreifen abgesehen. An vier dort abgestellten Audi A 6 montierten die Täter rundum die Sommer Kompletträdersätze ab. An vier weiteren Fahrzeugen entwendeten sie die Radnabenabdeckung. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 8.000 Euro.

Handy gestohlen FULDA - Ein Mobiltelefon im Wert von etwa 170 Euro erbeuteten Diebe am Samstagvormittag (02.05.), zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr, im Gallasiniring. Das Handy der Marke Samsung S III befand sich während eines Fußballspiels im Rucksack des Geschädigten. Als der Fußballer nach Spielende in der Umkleide nach seinen Gegenständen sah, bemerkte er den Verlust.

Opel beschädigt FULDA - In der Hexennacht (30.04./01.05.) beschädigten bislang nicht bekannte Täter einen in der Sebastianstraße geparkten blauen Opel Astra. Mittels unbestimmter Krafteinwirkung brachen sie den Außenspiegel der Fahrerseite nach unten weg. Die Sachschadenshöhe wird noch ermittelt.

Bekleidung gestohlen - Diebesgut teilweise wiedergefunden FULDA - Unbekannte Einbrecher verschafften sich am frühen Donnerstagmorgen (30.04.), zwischen 01.20 Uhr und 01.45 Uhr, Zutritt zu einem Geschäft in der Heidelsteinstraße. Von dort entwendeten sie Bekleidung und Schmuck in noch nicht bekannter Höhe. Einen Teil der Beute fanden Beamte der Kriminalpolizei Fulda bei der Nahbereichsfahndung wieder. Die Ermittlungen dauern an.

Geldbörse entwendet FULDA - Aus einem Einkaufswagen entwendeten Diebe am vergangenen Mittwoch (29.04.) eine Geldbörse mit Ausweispapieren und einigen Euro Bargeld. Die Geschädigte war in der Keltenstraße einkaufen und hatte das Portemonnaie nur für einen kurzen Moment aus den Augen gelassen. Die Polizei geht von einem Sachschaden von etwa 100 Euro aus.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Conny Jehnert , PHK'in Carola Kümpel Pressestelle PP Osthessen Tel.: 0661 / 105 - 1020

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: