Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Einbrüche und Diebstähle

Fulda (ots) - Kennzeichenschilder gestohlen

Fulda - In der Hochstraße im Stadtteil Gläserzell stahlen Diebe in der Nacht von Samstag auf Sonntag (20./21.12.) die beiden Kennzeichenschilder FD-KA 902 von einem geparkten VW Golf. Von einem in der gleichen Parkreihe stehenden Auto entwendeten sie das hintere Kennzeichen KA-K 3105.

Leergut gestohlen

Fulda - Vom Grundstück eines Biergartens im Stadtteil Bronnzell-Ziegel stahlen Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag (20./21.12.) etwa 25 Leergutkästen verschiedener Biersorten, die an einer Hauswand gestapelt waren. Um unbemerkt ihre Beute zu verladen, hatten sie zuvor einen Bewegungsmelder außer Betrieb gesetzt.

Auto und Kennzeichen gestohlen

Fulda - Vom Gelände eines Autohauses im Bereich des Viaduktes in der Leipziger Straße, stahlen Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag (19./20.12.) einen schwarzen Ford Focus, Baujahr 2002, im Wert von etwa 2000 Euro. In der gleichen Nacht stahlen Diebe nur einige Häuser weiter auch die beiden Kennzeichenschilder FD-XN 642 von einem VW Touran, der in einem Innenhof abgestellt war.

Geldbörse aus Auto gestohlen

Gersfeld - Am Samstagvormittag (20.12.) parkte eine Autofahrerin gegen 10.30 Uhr ihren Wagen in der Straße An der Gärtnerei. Als sie gegen 13.00 Uhr zurückkehrte, stellte sie fest, dass eine Seitenscheibe eingeschlagen, und ihr Geldbeutel gestohlen worden war.

Einbrecher im Billard-Cafe

Bad Salzschlirf - In der Nacht von Freitag auf Samstag (19./20.12.) brachen Unbekannte in ein Billard-Cafe in der Schlitzer Straße ein. In den Innenräumen brachen sie mehrere Spielautomaten auf und entkamen unerkannt mit dem daraus entwendeten Bargeld. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Einbruch scheiterte

Fulda - Ein Elektrogroßhandel in der Isarstraße war das Ziel von unbekannten Einbrechern in der Sonntagnacht (21.12.), gegen 01.20 Uhr. Die Täter versuchten in die Innenräume zu gelangen, indem sie ein Fensterscheibe einschlugen. Diese hielt jedoch stand, und die Täter flüchteten ohne Beute. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Fulda - In der Bahnhofstraße versuchten Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (18./19.12.) von der Rückseite des Gebäudes in ein Schuhgeschäft einzubrechen. Da es ihnen nicht gelang die Hinterür zu öffnen, verschwanden sie ohne Beute.

Einbrecher im Sportlerheim

Eichenzell - Das Sportlerheim in Rothemann war das Ziel von Einbrechern in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (18./19.12.). Sie hebelten die Außentür zum Getränkelager auf und stahlen einige Flaschen Jack Daniels Whisky. Mit ihrer Beute entkamen sie unbemerkt.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - onlinewache.

Martin Schäfer, KHK Pressesprecher Tel.: 0661 / 105-1010

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: