Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Einbruch in Baumarkt - Katalysatoren gestohlen

Fulda (ots) - In Baumarkt eingebrochen

EITERFELD-Unbekannte brachen in der Zeit von Mittwoch (03.12.), 18:30 Uhr und Donnerstag (04.12.), 05:45 Uhr, in einen Baumarkt in der Straße Im Leibolzgraben ein. Die Täter gelangten über einen angrenzenden Zaun auf das Gelände. Dort hebelten sie ein Fenster auf und stiegen in das Gebäude. Die Einbrecher durchsuchten mehrere Büros sowie den Verkaufsraum. Sie entwendeten mehrere Hundert Euro und ein Mobiltelefon.

Katalysatoren ausgebaut und gestohlen

FULDA-In der Zeit von Mittwochabend (03.12.), 20:00 Uhr und Donnerstagmorgen (04.12.), betraten Unbekannte unberechtigt das nicht umzäunte Gelände eines Autohauses in der Frankfurter Straße. Dort begaben sie sich zielgerichtet zu den an verschiedenen Stellen abgestellten Kleintransportern und bauten aus den Fahrzeugen fachmännisch von den Auspuffanlagen die Katalysatoren mit integrierten Lambdasonden aus. Der Schaden beträgt mehrere zehntausend Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

geschrieben von Praktikantin Saskia Kreit

Martin Schäfer, KHK Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1010

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: