Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Scheibe eingeschlagen - Autoräder gestohlen

Fulda (ots) - Scheibe eingeschlagen

Hünfeld - In der Straße Im Eichsfeld in Oberfeld schlugen Unbekannte in der Nacht von Sonntag auf Montag (30.11./1.12.) eine Seitenscheibe an einem geparkten Personenwagen ein. Der Täter ist nicht bekannt, der Sachschaden beträgt etwa 200 Euro.

Autoräder gestohlen

Burghaun - Im Zeitraum zwischen Freitag (28.11.) und Montagmorgen (1.12.) stahlen Unbekannte eine größere Menge Pkw-Kompletträdersätze eines Autohauses in Rothenkirchen, in der Straße In der Breit. Um an ihre Beute zu gelangen, waren die Diebe mit einem Transportfahrzeug auf das Gelände der Firma gefahren und hatten dort einen Lagercontainer aufgebrochen. Insgesamt stahlen sie daraus 24 Rädersätze, alle auf Aluminiumfelgen montiert. Die Räder mit Stahlfelgen ließen sie zurück. Der Schaden beträgt etwa 15.000 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - onlinewache.

Martin Schäfer, KHK Pressesprecher Tel.: 0661 / 105-1010

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: