Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Medienmeldung vom 27.11.2014

Fulda (ots) - In Wohnung eingebrochen EICHENZELL - Am Mittwoch (26.11.), zwischen 14:35 Uhr und 20:15 Uhr, brachen Unbekannte in ein Wohnhaus im Rennsteigweg ein. Die Täter hebelten die verschlossene Terrassentür auf und gelangten so in die Innenräume. Dort durchsuchten sie die Wohnräume und entwendeten Armbanduhren und Bargeld.

Baggerschaufel gestohlen BURGHAUN - Unbekannte stahlen in der Zeit von Dienstag (25.11.), 17:00 Uhr und Mittwoch (26.11.), 07:50 Uhr, eine Baggerschaufel "Kintec KG 10-2". Der Lkw, auf dessen Ladefläche sich die Baggerschaufel befand, war auf einem Parkplatz an der B 27 zwischen Rothenkirchen und der Sennhütte abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf über 4.000 Euro.

Unbekannte beschädigten Terrassentür FULDA-NIESIG - Die Terrassentür einer Gaststätte im Michelsrombacher Wald beschädigten Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (25./26.11.). Die Täter betraten jedoch nicht die Gasträume, offensichtlich gaben sie ihr Vorhaben auf. Sie verursachten einen Sachschaden von 100 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

geschrieben von Praktikantin Saskia Kreit Carola Kümpel, Pressestelle Tel.: 0661 / 105 - 1017

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: