Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Brand von 150 Strohballen im Bereich von Feldatal-Stumpertenrod (Vogelsbergkreis)

Fulda (ots) - Brand von 150 Strohballen im Bereich von Feldatal-Stumpertenrod

   - Polizei sucht Zeugen mit dunklem Pkw-Kombi 

Am Dienstag, 11.11.2014, wurde gegen 19:42 Uhr in Feldatal-Stumpertenrod im Vogelsbergkreis Feueralarm ausgelöst. In der Ortsrandlage brannten ca. 150 Strohballen unweit eines landwirtschaftlichen Anwesens. Die Feuerwehr setzte ca. 70 Einsatzkräfte zur Brandbekämpfung ein. Nach den derzeitigen Ermittlungen geht die Polizei von einer vorsätzlichen Brandlegung aus. Die Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen laufen derzeit auf Hochtouren. Bei der Suche nach dem Täter wurde auch ein Polizei-hubschrauber eingesetzt. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines dunklen Pkw-Kombi mit LED-Rückleuchten, welcher kurz vor dem Brand in Stumpertenrod im Bereich des Friedhofs gesehen wurde. Fahrer war eine männliche Person, ca. 45 bis 50 Jahre alt, untersetzte Figur. Es kann sich dabei um einen wichtigen Zeugen handeln, der gebeten wird, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Alsfeld, Tel. 06631-9740.

(Berichterstatter: KD Böhm - PD Vogelsberg)

Kling, PHK FUL PP Osthessen, Tel.: 0661/105-2031

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: