Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Medienmeldung von Donnerstag, 6. November 2014

Fulda (ots) - Hauswand mit Farbe besprüht NEUHOF - Unbekannte verunreinigten am Mittwoch (5.11.), um 13.00 Uhr, ein Haus in der Kolpingstraße. Die Täter besprühten die Holzschindel einer Hauswand mit schwarzer Farbe. Dabei verursachten sie einen Sachschaden von 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Reklameschild beschädigt FULDA - Eine Leuchtreklame aus Plexiglas beschädigten unbekannte Täter von Dienstagabend (4.11.) auf Mittwochmorgen (5.11.). Das Reklameschild ist an einem Firmengebäude in der Frankfurter Straße angebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

Versuchter Aufbruch eines Wohnmobils FULDA-LEHNERZ - Im Zeitraum von Montag (3.11.), 17.00 Uhr, bis Mittwoch (5.11.), 10.00 Uhr, versuchten Unbekannte ein Wohnmobil aufzubrechen Die Täter beschädigten das Schloss der Fahrertür des in der Leipziger Straße abgestellten Wohnmobils. Da es ihnen nicht gelang die Fahrzeugtür zu öffnen, gaben sie ihr Vorhaben auf und verschwanden unerkannt. Sie verursachten einen Schaden von 150 Euro.

Kennzeichen gestohlen NEUHOF - Beide Kennzeichen FD-HX 728 entwendeten unbekannte Diebe zwischen Dienstag (4.11.) und Mittwoch (5.11.) von einem roten VW Golf, der auf einem Parkplatz in der Hanauer Straße abgestellt war. Der Schaden beträgt 80 Euro.

Rollerkennzeichen entwendet BAD SALZSCHLIRF - Das Versicherungskennzeichen 341 - SBD stahlen bislang unbekannte Diebe am Montag (3.11.), zwischen 09.00 Uhr und 16.00 Uhr. Das Schild war an einem "Aprilia" Roller angebracht, der auf einem Abstellplatz für Zweiräder am Bahnhof geparkt war.

Unbekannte stahlen Baumaterial PETERSBERG - Bislang unbekannte Täter entwendeten am Mittwoch (5.11.), gegen 22.50 Uhr, Baumaterialien im Wert von 300 Euro. Die zwölf gestohlenen Trägerbalken mit jeweils zwei Meter Länge und diverse Metallreste lagerten im Hof eines Baugrundstücks in der Stellbergstraße in Steinau. In diesem Zusammenhang fielen einem Zeugen Personen sowie ein Fahrzeug auf, die sich zur Tatzeit auf dem Grundstück aufhielten.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die man im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichen kann.

Carola Kümpel Pressestelle Tel.: 0661 / 105 - 1012

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: