Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Medienmitteilung Nr. 4 von Mittwoch, 06. August 2014 / Bilanz des Hezbergfestivals / Friedliches Festival mit wenigen Straftaten

Fulda (ots) - Friedliches Festival mit wenigen Straftaten

BREITENBACH AM HERZBERG / OSTHESSEN - Eine positive Bilanz zieht die osthessische Polizei nach Abschluss des Herzbergfestivals am vergangenen Wochenende. Unter Leitung der Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg überwachten die Beamtinnen und Beamten die öffentlichen Straßen rund um das Festivalgelände. Unterstützung erhielten sie dabei aus der Hessischen Bereitschaftspolizei sowie von anderen hessischen Einsatzkräften. "Wir haben ein friedliches Festival mit niedrigem Straftatenaufkommen erlebt", freut sich Kriminaldirektor (KD) Klaus Wittich, Leiter Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg. Bei einem Publikumsaufkommen von etwa 12.000 Besuchern in der Spitze stellten die eingesetzten Polizeikräfte vor, während und nach der Veranstaltung lediglich zehn Straftaten wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln oder wegen Handels damit fest. "Erfreulicherweise wurden uns zu keinem Zeitpunkt Gewalt- oder Eigentumsdelikte gemeldet", führt Wittich weiter aus. Weniger erfreut zeigt sich der Polizeichef über insgesamt 26 Fälle, in denen die Kontrollkräfte Fahrzeugführer unter Drogen- oder Alkoholeinfluss aus dem Verkehr ziehen mussten. "Dass die Fahrten unter Drogeneinfluss dabei fünfmal so hoch waren, wie die Trunkenheitsfahrten zeigt, dass wir als Polizei hier besonderen Handlungsbedarf haben", wertet Klaus Wittich die Statistik. "Wir werden den eingeschlagenen Weg weiterhin konsequent fortsetzen, um die Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer weiter zu verringern."

Christian Stahl Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1011

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: