Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Kind von Müllwagen angefahren

Fulda (ots) - Fulda - Am Mittwoch (26.3.) ereignete sich gegen 12.45 Uhr in Künzell-Bachrain in der Ketteler Straße / Theodor-Litt-Ring ein Verkehrsunfall, bei dem ein sechsjähriges Mädchen schwer verletzt wurde. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei hatte das Kind die Fahrbahn überquert und war dabei von dem Müllfahrzeug angefahren worden. Mit schweren Verletzungen wurde das Mädchen in das Klinikum eingeleifert. Es wird nachberichtet.

Martin Schäfer Tel.: 0661 105-1010

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: