Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Einbrecher scheitern - Dieseldiebe auf BAB Parkplatz

Fulda (ots) - Versuchter Einbruch

FULDA - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (11./12.03) versuchten Unbekannte in die Schule in der Werner-Schmid-Straße in der Galerie einzubrechen. Nach Hebelversuchen an der Haupteingangstür brachen sie ihr Vorhaben ab und verschwanden in unbekannte Richtung.

Dieseldiebstahl

KALBACH - Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen (11./12.03) stahlen Unbekannte aus einem Sattelzug 250 bis 300 Liter Dieselkraftstoff. Das Fahrzeug war während der Ruhezeit des Fahrers auf dem BAB-Parkplatz "Rhönreiche" abgestellt. Die Täter stachen vermutlich mit einem unbekannten Gegenstand in das Tankschloss und überdrehten es. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 450 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

geschrieben von Praktikantin Julia Diegelmann

Martin Schäfer, KHK Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1010

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: