Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Medienmitteilung Nr. 1 vom 03.02.2014

Fulda (ots) - Wohnungseinbruch

NEUHOF - Im Ortsteil Rommerz hebelten Unbekannte am Sonntag (02.02.), zwischen 09.00 Uhr und 19.00 Uhr, die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Uhlandstraße auf. Sie durchsuchten mehrere Zimmer und stahlen eine Geldbörse mit Bargeld und diversen Karten. Dabei richteten die Einbrecher Sachschaden in Höhe von circa 100 Euro an.

Arbeitsgerät gestohlen

EICHENZELL - Eine Heckenschere der Marke Stiel entwendeten unbekannte Täter im Zeitraum zwischen Donnerstag (30.01.), 16.00 Uhr, und Samstag (01.02.), 10.00 Uhr. Das Arbeitsgerät befand sich in einem Lagerraum am Bahnhof in der Fuldaer Straße. Es hat einen Wert von circa 600 Euro.

Einbrecher flüchteten unerkannt

FLIEDEN - Am Freitag (31.01.), gegen 19.30 Uhr, versuchten Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Ortsteil Rückers einzubrechen. Sie lehnten eine Leiter an das Haus in der Schwebener Straße, um an eins der oberen Fenster zu gelangen. Der schlafende Bewohner wurde jedoch durch den Lärm geweckt, sodass die Einbrecher unerkannt und ohne Diebesgut flüchteten.

Hinweise zu den Taten erbittet das Polizeipräsidium Osthessen unter der Rufnummer 0661-1050 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Geschrieben von Praktikant Timo Mozer

Conny Jehnert, PHK`in Pressesprecherin Tel.: 0661 / 105 - 1020

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: