Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Medienmitteilung Nr. 6 von Freitag, 10. Januar 2014
Bildmaterial bei newsaktuell

POL-FD: Medienmitteilung Nr. 6 von Freitag, 10. Januar 2014 / Bildmaterial bei newsaktuell
Fuldas Feuerwehrchef beim Antrittsbesuch im Polizeipräsidium Osthessen. v.r.n.l.: Polizeipräsident Alfons Georg Hoff, Brandamtsrat Thomas Helmer, Polizeidirektor Bernhard Jäger und Leitender Polizeidirektor Günther Voß.

Fulda (ots) - Schulter an Schulter: Enge Zusammenarbeit zwischen Polizei und Feuerwehr

FULDA - "Ich freue mich sehr, Sie als neuen Leiter der Fuldaer Feuerwehr hier bei uns im Polizeipräsidium begrüßen zu können", empfing der osthessische Polizeipräsident Alfons Georg Hoff am Freitag (10.01.) Brandamtsrat Thomas Helmer. Dieser hatte vor wenigen Wochen die Leitung der Stadtfeuerwehr übernommen. Auch ihm lag sein Antrittsbesuch bei der Polizei besonders am Herzen. "Wenn man neu im Amt ist, muss man sich vorstellen und zeigen", nannte Helmer einen Schwerpunkt seiner Tätigkeiten in den ersten Wochen an der Spitze der Fuldaer Feuerwehr.

Im Kreis der Führungskräfte, zu dem auch der Leiter der Abteilung Einsatz beim PP Osthessen, Günther Voß und der Leiter der Polizeidirektion Fulda, Bernhard Jäger, gehörten, entwickelte sich schnell eine offene und vertrauensvolle Atmosphäre. Beim Gespräch über Technik, Taktik, örtliche Besonderheiten und Leitstellen stellten sie fest, dass die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Polizei hervorragend funktioniert. Sowohl die Polizei wie auch die Feuerwehr versehen ihren Dienst, um Gefahren für die Bevölkerung abzuwehren. Mit Blick auf die Besonderheiten bei den Aufgaben der Behörden waren sich alle einig, dass besonders im Bereich der Leitstellen und der Prävention die Möglichkeit für eine Vertiefung der Zusammenarbeit besteht.

Polizeipräsident Alfons Georg Hoff wünschte dem Fuldaer Feuerwehrchef für seine Aufgaben eine glückliche Hand sowie innere Kraft und Ausgeglichenheit, um auch schwierige Situationen zu meistern. Stellvertretend für alle Feuerwehrkameradinnen und Kameraden in Fulda und ganz Osthessen wünschte er Brandamtsrat Thomas Helmer alles Gute.

Conny Jehnert Polizeipräsidium Osthessen, Pressestelle Tel.: 0661 / 105 - 1020

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: