Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Medienmitteilung Nr. 2 von Montag, 06. Januar 2014

Fulda (ots) - Schaufensterscheibe eingeschlagen

FULDA - Im Zeitraum zwischen Samstag (04.01.), 17.00 Uhr, und Sonntag (05.01.), 08.45 Uhr, schlugen unbekannte Täter die Schaufensterscheibe eines Schmuck- und Bekleidungsgeschäftes in der Kanalstraße ein. Es ist derzeit noch unklar, ob etwas gestohlen wurde. Am Fenster entstand ein Sachschaden von circa 300 Euro.

Einbruch in den Dienstraum eines Wasserhochbehälters BURGHAUN - Im Tatzeitraum zwischen Freitag (03.01.), 11.00 Uhr, und Sonntag (05.01.), 15.15 Uhr, traten Unbekannte die Eingangstür des Wasserhochbehälters im Ortsteil Großenmoor ein. Drinnen öffneten sie einen Metallspind und durchsuchten diesen. Dabei fanden sie jedoch kein Diebesgut. Es entstand ein Sachschaden von 150 Euro.

Versuchter Einbruch in einen Gräteschuppen

NEUHOF - Am Sonntag (05.11.), gegen 21.30 Uhr, versuchten Unbekannte in den Geräteschuppen an den Angelteichen "Dieborner Weiher" im Ortsteil Rommerz einzubrechen. Sie schlugen die Glasscheibe der Tür ein und versuchten diese gewaltsam zu öffnen. Dies misslang jedoch, sodass nur Sachschaden von ungefähr 300 Euro entstand.

Wohnungseinbruch

FULDA - Am Samstag (04.01.), zwischen 13.00 Uhr und 19.30 Uhr, brachen Unbekannte in ein Wohnhaus in der Wassily-Kandinsky-Straße im Stadtteil Galerie ein. Über die Terrassentür verschafften sich die Diebe Zutritt in die Räumlichkeiten und entwendeten Schmuck von bisher noch unbekanntem Wert. Weiterhin richteten die Einbrecher einen Sachschaden von circa 1.000 Euro an.

Schmuck und Bargeld gestohlen

NEUHOF - Am Samstag (04.01.), zwischen 13.00 Uhr und 19.45 Uhr, brachen unbekannte Täter über ein Fenster im Erdgeschoss in ein Wohnhaus in der Kinzigstraße ein. Die Einbrecher durchsuchen mehrere Zimmer und entwendeten Bargeld und Schmuck. Es entstand ein Sachschaden von circa 300 Euro. Der Wert des Diebesguts muss noch ermittelt werden.

Tresor gestohlen

FLIEDEN - Zwischen Freitag (27.12.) und Samstag (04.01.) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Marienstraße ein. Die Einbrecher entwendeten einen circa 50 Kilogramm schweren Tresor mit verschiedenen Papieren. Weiterhin entstand ein Sachschaden von circa 200 Euro.

Hinweise zu den Taten erbittet das Polizeipräsidium Osthessen unter der Rufnummer 0661-1050 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Geschrieben von Praktikant Timo Mozer

Christian Stahl Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1011

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: