Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Alte Hasen sind gefragt - Polizei bietet Verkehrsseminar an

Bad Oeynhausen (ots) - Mit ihrer Veranstaltung "Alte Hasen-Neue Regeln" machen die Verkehrssicherheitsberater der heimischen Kreispolizeibehörde am Mittwoch, 14. Juni Station in Bad Oeynhausen. Ab 14 Uhr informieren die Beamten in der Deutschen Angestellten Akademie (ehemals Innovationszentrum Fennel) an der Buddestraße über die neusten Regelungen im Straßenverkehr.

Darüber hinaus sprechen die Verkehrsexperten über die Nutzung von Elektrofahrrädern, das Radfahren in Gruppen und über die Erkennbarkeit bei Dunkelheit. Einen breiten Raum soll zudem der gegenseitige Erfahrungsaustausch einnehmen.

In erster Linie ist das rund zweistündige Seminar für den Personenkreis gedacht, der schon vor Jahrzehnten die Führerscheinprüfung abgelegt hat. Der Besitz des Führerscheins ist jedoch keine Voraussetzung, betonen die Beamten. Ebenso bestehe keine Altersgrenze. Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, bittet die Polizei um eine möglichst frühe Anmeldung innerhalb der Bürozeit unter (0571) 8866-5020.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: