Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Einbruch in Kindertagesstätte beschäftigt Polizei

Stemwede-Levern (ots) - Ein Einbruch in den Kindergarten der Arbeiterwohlfahrt (AWO) an der Obere Horst in Levern wurde der Polizei am Sonntagnachmittag gemeldet. Ersten Ermittlungen der Beamten der Kriminalwache zufolge wurde eine Geldkassette gestohlen.

Eingedrungen in die Kindertagesstätte ist der Unbekannte laut Polizei durch ein Fenster, dessen Scheibe der Dieb mit einem Pflasterstein einwarf. Anschließend wurden zwei Büros durchstöbert und dabei diverse Schränke geöffnet. Am Freitagnachmittag hatte die Einrichtung nach einer Veranstaltung ab 17 Uhr geschlossen. Die Ermittler bitten nun Zeugen, denen im genannten Zeitraum im Umfeld der Kindertagesstätte eine verdächtig wirkende Person aufgefallen ist, sich bei ihr unter (05741) 2770 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: