Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Autofahrer alkoholisiert - Kradfahrer ohne Führerschein

Petershagen (ots) - Innerhalb von rund 40 Minuten wurden am Donnerstag im Bereich Petershagen zwei Verkehrsteilnehmer bei Verkehrsstraftaten erwischt. Bei einer Verkehrskontrolle in Ovenstädt kontrollierten Einsatzkräfte gegen 16.40 Uhr einen Ford-Fahrer. Der war mit seinem Focus entlang des Straußenweg gefahren. Beim 50-Jährigen stellten die Polizisten der Wache Petershagen eheblichen Alkoholgeruch fest. Es folgte eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins. Gegen 17.20 Uhr kontrollierten Einsatzkräfte des Verkehrsdienstes Minden im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Straße Raderhorst einen Motorradfahrer. Der 26-jährige Stadthäger war hierbei nicht nur zu schnell unterwegs. Er besaß kein Führerschein für das Krad, und das Zweirad war auch nicht zugelassen. Es folgte eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: