Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Motorradfahrer (53) bei Unfall auf B 65 verletzt

POL-MI: Motorradfahrer (53) bei Unfall auf B 65 verletzt
Der 53-Jährige Motorradfahrer stürzte beim Bremsvorgang auf der B 65.

Preußisch Oldendorf-Bad Holzhausen (ots) - Ein 53-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Berliner Straße(B 65)und dem Blasheimer Busch am Ortseingang von Bad Holzhausen am Montagmorgen leicht verletzt worden. Der Mann kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Lübbecke.

Der Vorfall ereignete sich gegen 6.30 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt war ein 24-jähriger Autofahrer aus Preußisch Oldendorf mit seinem VW auf dem Blasheimer Busch unterwegs und beabsichtigte nach links auf die B 65 abzubiegen. Dabei achtete er offenbar nicht auf den 53-Jährigen, der sich, auf der Vorfahrtsstraße aus Richtung Blasheim kommend, mit seiner Yamaha der Einmündung näherte. Der Kradfahrer leitete sofort eine Vollbremsung ein, wobei er die Kontrolle über seine Maschine verlor und stürzte. Eine Berührung mit dem VW gab es nicht. Den Schaden an der nicht mehr fahrbereiten Yamaha beziffert die Polizei auf knapp 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: