Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Zigarettenautomat hält Sprengung stand

Petershagen - Gorspen-Vahlsen (ots) - Vergeblich haben Unbekannte versucht einen in Gorspen-Vahlsen an der Straße Haferkamp aufgestellten Zigarettenautomaten aufzusprengen. Auch mit ihren zusätzliche Versuchen den Automaten aufzubrechen, scheiterten die Kriminellen.

Der Inhaber des nahegelegenen Gasthofes "Langeloh" hatte den beschädigten Automaten bemerkt und die betroffene Firma am Freitagmorgen informiert. Die anschließend verständigten Beamten der Kriminalwache sicherten die Spuren und stellten fest, dass der Automat zwar durch die Explosion beschädigt wurde, die Unbekannten aber weder an das Geld noch an die Zigaretten gelangten.

Wann sich der Vorfall ereignete, ist noch unklar. Daher hoffen die Ermittler, dass Anwohner möglicherweise einen Knall gehört oder anderweitige Beobachtungen gemacht haben. Entsprechende Hinweise werden von der Polizei unter (0571) 88660 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: