Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Autofahrer nimmt Rollerfahrer die Vorfahrt

Bad Oeynhausen (ots) - Am Mittwoch befuhr gegen 19.30 Uhr ein 29-jähriger Bad Oeynhauser mit seinem Roller die Westscheider Straße in Richtung Besebrucher Straße. Als er sich der Krellstraße näherte, fuhr auf dieser eine Löhner (33) mit seinem KIA in Richtung Bergkirchener Straße. An dieser Kreuzung gilt rechts vor links. Um eine Kollision mit dem Auto zu verhindern, leitete der Zweiradfahrer eine Notbremsung ein. Hierbei stürzte er und zog sich schwere Verletzungen zu. Zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw kam es nicht. Mit einem Rettungswagen wurde er in Krankenhaus Bad Oeynhausen verbracht. Der Sachschaden beträgt einige Hundert Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: