Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: 19-Jähriger fliegt mit Auto aus der Kurve

Der Autofahrer verlor in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen und rutschte in einen Grünstreifen.

Minden (ots) - Als ein 19-jähriger Mindener am Samstagabend gegen 21.15 Uhr mit seinem VW Golf von der B 65 auf die B 482 abbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Zunächst driftete er mehrere Meter durch die 180-Grad-Kurve, ehe er nach links von der Straße abkam und in den Grünstreifen rutschte. Dort kam der Wagen auf der Seite liegend zum Stehen. Der junge Mann wurde zur ambulanten Behandlung dem Klinikum Minden zugeführt. Der Wagen hat nur noch Schrottwert und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: