POL-HAM: Vermisstenfahndung

Hamm (ots) - Seit Sonntag, 3. September 2017, sucht die Polizei einen 25-jährigen Hammer. Gegen 18.30 Uhr ...

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Junge Frau überschlägt sich mit Auto

Die Autofahrerin verlor die Kontrolle über den Wagen, dieser überschlug sich, und landete auf dem Dach liegend im Graben.

Lübbecke (ots) - Auf der Fahrt von Netteltedt in Richtung Eickhorst verlor am Montagabend (18. Juli) eine 19-Jährige in einer leichten Rechtskurve die Gewalt über ihr Fahrzeug, und überschlug sich. Hierbei zog sie sich die Mindererin schwere Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus Lübbecke verbracht. An dem Auto entstand Totalschaden. Da die Straße von vielen Bäumen gesäumt ist, hätte der Unfall auch tragischer enden können.

Die junge Frau befuhr gegen kurz nach 21 Uhr die Ravensburger Straße, als sie aus bisher ungeklärter Ursache mit dem Golf nach rechts von der Fahrbahn abkam und einen Leitpfosten überfuhr. Beim Gegenlenken schleuderte sie wieder auf die Fahrbahn. Hier überschlug sich der Wagen, ehe er auf dem Dach liegend im linken Straßengraben landete. Der Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro taxiert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: