Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Radfahrerin (78) bei Unfall am Kopf verletzt

Preußisch Oldendorf-Hedem (ots) - Eine 78-jährige Radfahrerin ist bei einer Kollision mit einem Pkw auf der Lübbecker Straße zwischen Hedem und Lashorst am Mittwochnachmittag schwer verletzt worden. Zu dem Unfall außerhalb der Ortschaft kam es gegen 15.30 Uhr.

Zu diesem Zeitpunkt war die Seniorin mit ihrem Fahrrad auf der Straße "In der Feldwiese" unterwegs und beabsichtigte offenbar die Vorfahrtsstraße geradeaus in Richtung Vehlager Straße zu überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 25-Jährigen, der aus Hedem kommend auf der Lübbecker Straße fuhr. Vergeblich versuchte der Autofahrer noch durch ein Brems- und Ausweichmanöver den Unfall zu verhindern. Seine Sicht auf die sich von links nähernde Radfahrerin war laut Polizei durch den Baumbewuchs eingeschränkt.

Der alarmierte Rettungsdienst kümmerte sich um die 78-Jährige und brachte sie mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus nach Lübbecke.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: