Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Radfahrer prallt gegen Frontscheibe

POL-MI: Radfahrer prallt gegen Frontscheibe
Ein 78-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall in der Innenstadt von Espelkamp schwer verletzt.

Espelkamp (ots) - Bei der Kollision mit einem Auto ist ein 78-jähriger Radfahrer am Donnerstagmittag auf der Breslauer Straße verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 12.35 Uhr auf einem Fußgängerüberweg in Höhe des Wilhelm-Kern-Platzes. Ein alarmierter Notarzt sowie die Besatzung eines Rettungswagen kümmerten sich um den Senior. Er kam mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus nach Rahden.

Eine 56-jährige Autofahrerin war den Feststellungen der Polizei zufolge mit mäßiger Geschwindigkeit in östlicher Richtung auf der Breslauer Straße unterwegs. Nachdem eine Fußgängerin vom Wilhelm-Kern-Platz kommend den Zebrastreifen passiert hatte, wollte die 56-Jährige ihre Fahrt fortsetzen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem aus ihrer Sicht von links kommenden 78-Jährigen, der den Fußgängerüberweg fahrend benutzte. Der Rentner prallte gegen die Frontscheibe des Pkw und stürzte anschließend auf die Fahrbahn.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: