Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Einbrecher verschwinden ohne Beute

Espelkamp (ots) - Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag in das Bistro im Tenniscenter an der Trakehner Straße eingedrungen. Ersten Feststellungen des Betreibers zufolge wurde offenbar nichts entwendet.

Gegen 3.30 Uhr erhielten die Beamten einen Hinweis auf den Einbruch. Laut deren Feststellungen waren die Unbekannten durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster in die Räumlichkeiten eingedrungen. Zuvor hatten sie die vor dem Fenster angebrachten Fliegengitter entfernt und außen abgestellt. Im Gastraum öffneten die Kriminellen verschiedene Schränke und Schubladen. Da sich dort weder Geld noch Wertsachen befanden, verschwanden die Einbrecher schließlich ohne Beute. Zeugen, denen in der Nacht verdächtig wirkende Personen in der Nähe des Tenniscenters aufgefallen sind, werden gebeten sich bei der Polizei unter (05741) 2770 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: