Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Rollerfahrerin auf regennasser Straße gestürzt

Porta Westfalica (ots) - Bei einem Sturz auf regennasser Straße ist eine 17-jährige Rollerfahrerin am Samstagnachmittag in Hausberge leicht verletzt worden.

Die Jugendliche war auf dem Kirchsiek in Richtung Eisbergen unterwegs, als sie laut Polizei mit ihrem Zweirad gegen 16.19 Uhr in einer Rechtskurve stürzte. Dabei hatte die aus dem Kalletal stammende 17-Jährige noch Glück, dass lediglich ihr Roller auf die Gegenfahrbahn rutschte und dort gegen einen abwärtsfahrenden VW Bulli prallte. Dessen Fahrer, ein 45-jähriger Mann aus Rinteln, hatte noch vergeblich versucht durch eine Vollbremsung einen Aufprall zu verhindern.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: