Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Polizei suchte mit einem Großaufgebot nach Vermissten

Bad Oeynhausen (ots) - In den frühen Nachmittagsstunden des Dienstags wurde ein Patient des Krankenhauses Bad Oeynhausen in der Wielandstraße als vermisst gemeldet. Für die umgehend eingeleitete Suche nach dem 71-Jährigen setzte die Polizei bis zu 10 Einsatzfahrzeuge ein. Zudem unterstützte die Besatzung eines Polizeihubschraubers aus Dortmund für über eine halbe Stunde aus der Luft die Kollegen am Boden. Der Schwerpunkt der Suchmaßnahmen lag im Bereich der Kurparkanklagen und Aqua Magica.

Nach über vier Stunden hatte die Suche ein glückliches Ende. Gegen 17.30 Uhr wurde der Gesuchte wohlbehalten im Bereich des Krankenhauses aufgefunden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: