Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Radfahrer stürzt nach Kollision mit Pkw

Petershagen-Lahde (ots) - Leichte Verletzungen erlitt ein 38-jähriger Radfahrer bei der Kollision mit einem Pkw an der Einmündung Friller Straße/Quetzer Timpen in Lahde am Mittwochmorgen.

Ein 29-jähriger Autofahrer war gegen 6.30 Uhr auf dem Quetzer Timpen unterwegs und beabsichtigte an der Einmündung nach links auf die Friller Straße abzubiegen. Dabei kam es laut Polizei zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer, der auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Lahde fuhr. Die Besatzung eines alarmierten Rettungswagen kümmerte sich um den gestürzten 38-Jährigen und brachte ihn zur weiteren Behandlung ins Klinikum nach Minden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: