Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Ladendieb in Hausberge festgenommen

Porta Westfalica (ots) - Nach einem Ladendiebstahl in Hausberge hat die Polizei am Dienstagabend einen 25-jährigen Mann festgenommen. Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, in einem Supermarkt versucht zu haben kosmetische Produkte im Wert von rund 360 Euro zu entwenden.

Einem Ladendetektiv war aufgefallen, dass der Mann beim Passieren der Kasse 24 Packungen Kosmetika in seiner Jacke versteckte hatte. Bei den anschließende Überprüfung der Personalien des Mannes durch die hinzugerufenen Polizisten wurde festgestellt, dass sich der 25-Jährige offenbar illegal in Deutschland aufhält.

Weitere Recherchen ergaben, dass gegen den Mann bereits wegen zweier zuvor verübter Ladendiebstähle im Kreis Lippe und in Hamm ebenfalls Ermittlungsverfahren eingeleitet wurden. In diesen Fällen soll der 25-Jährige versucht haben Zigaretten im Wert von mehreren hundert Euro zu stehlen. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der 25-Jährige am Abend ins Polizeigewahrsam gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: