Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Sicherheitsscheibe hält Wurf mit Gullydeckel stand

Minden (ots) - Mit einem Gullydeckel haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag versucht die Scheibe eines Juweliergeschäftes an der Obermarktstraße einzuwerfen. Allerdings hielt das Sicherheitsglas dem Angriff stand. Daher mussten die Kriminellen ohne Beute von dannen ziehen.

Allerdings verursachten sie einen erheblichen Schaden, da die Scheibe großflächig riss. Den Deckel hatten sich die Unbekannten zuvor von einem naheliegenden Kanalschacht besorgt. Die gegen 2.30 Uhr alarmierten Polizisten fahndeten vergeblich nach den Tätern.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: