Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Pressebericht Sonntag 20.03.2016

Minden (ots) - Freitag , 18.03.2016, 19:05 Uhr, 32425 Minden, Molkereiweg/Sieben Bauern; Eine 39jährige Fahrzeugführerin wollte mit ihrem PKW Honda im Kreuzungsbereich Molkereiweg/Sieben Bauern nach links abbiegen. Da ihr ein Fahrzeug entgegenkam, bremste sie ihren PKW ab. Der 20jährige Entgegenkommende geriet im Kreuzungsbereich aus nicht geklärter Ursache mit seinem BMW nach links in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit dem Fahrzeug der 39jährigen zusammen. Sie zog sich dabei zum Glück nur leichte Verletzungen zu. Der 20jährige Fahrer war stark alkoholisiert. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866-3144
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: