Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Motorradfahrer leicht verletzt

32425 Minden (ots) - Leichte Verletzungen zog sich am Freitagnachmittag ein 17-Jähriger in Minden zu, nachdem er mit seinem Leichtkraftrad zu Fall kam.

Der junge Mann war gegen 17.30 Uhr mit seiner Maschine auf der B 65, Höhe Meißen, in Richtung Bückeburg unterwegs. Wie er angab blockierte plötzlich das Hinterrad und er geriet dadurch ins Schlingern. Bei dem folgenden Sturz verletzte er sich leicht und musste mit einem Krankenwagen ins Klinikum gebracht werden. Am Motorrad entstand ein Schaden von ca. 1000,- Euro

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866 3140
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: