POL-MI: Verkehrsunfall am 09.03.2016, 12:49 Uhr in Bad Oeynhausen, Dehmer Straße

Kreis Minden-Lübbecke, Bad Oeynhausen (ots) - Am 09.03.2016, gegen 12:49 Uhr, befuhr eine 78 jährige Opel Fahrerin aus Bad Salzuflen die Dehmer Straße in Richtung Porta Westfalica. Sie beabsichtigte nach rechts in die Straße Fünfhausen abzubiegen. Ein nachfolgender 40 jähriger Führer einer Sattelzugmaschine bemerkte den zuvor genannten Abbiegevorgang zu spät und fuhr, trotz eingeleiteter Vollbremsung, auf den Opel auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel etwa 20m nach vorn katapultiert, überfuhr ein Straßenschild und kam auf einer Garteneinfriedung/Hochbeet zum Stillstand.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro, Personen wurden nicht verletzt. Die Dehmer Straße musste für den Zeitraum der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für etwa 1 1/2 Stunden voll gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsstörungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866 3140
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: