Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Acht Pkw eines Autohauses aufgebrochen

Hüllhorst (ots) - Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag acht Pkw der Marke BMW auf dem Gelände eines an der Ecke Löhner Straße/Mühlenweg gelegenen Autohauses aufgebrochen. Dabei hatten es die Kriminellen offenbar gezielt auf die in den Fahrzeugen eingebauten elektronischen Geräte abgesehen. So wurden unter anderem teure Navigationsgeräte und Radios entwendet.

Nachdem die Polizei am Dienstagvormittag verständigt wurde, stellten die Beamten fest, dass sich die Diebe vermutlich von einem benachbarten Discountermarkt entlang eines angrenzenden Feldes dem Gelände näherten und von dort über einen Zaun kletterten.

Möglicherweise hatten die Unbekannten zum Abtransport ihrer Beute auf dem Parkplatz des Discounters ein Fahrzeug abgestellt. Zeugen, denen in der Nacht dort Personen oder ein Fahrzeug aufgefallen sind, werden gebeten sich bei der Polizei unter (05741) 2770 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: