Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Richtig wehren lernen - Selbstbehauptungskurse der Polizei in den Osterferien

Kreis Minden - Lübbecke (ots) - Sich "Richtig wehren lernen", unter diesem Motto bietet die Polizei in den Osterferien drei Selbstbehauptungskurse für Jungen, Mädchen und junge Frauen an. Die von Trainern des Polizeisport- und Präventionsvereins geleiteten Kurse werden von speziell ausgebildeten Polizistinnen und Polizisten unterstützt.

An Mädchen von 8 bis 11 Jahren richtet sich Kurs 1. Dieser findet von Montag, 21.03. bis Mittwoch, 23.03.2016, jeweils von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, statt.

Kurs 2 ist für Jungen von 8 bis 11 Jahren. Sie trainieren von Montag, 21.03. bis Dienstag, 22.03.2016, jeweils von 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr.

Von Montag, 21.03. bis Dienstag, 22.03.2016, findet jeweils von 16.00 Uhr - 19.00 Uhr, Kurs 3, statt. Er ist speziell für Mädchen und junge Frauen im Alter von 15 bis 18 Jahren konzipiert.

Für alle Kurse gilt: Sie finden in den Räumen des Polizeigebäudes in Minden, Marienstraße 82, statt und es wird ein Kostenbeitrag von 25 Euro erhoben. Anmeldungen werden ab sofort und ausschließlich über die E-Mail-Adresse birgit.thinnes@polizei.nrw.de entgegengenommen.

Da die Kursangebote erfahrungsgemäß schnell ausgebucht sind, empfiehlt die Polizei eine frühzeitige Anmeldung!

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Polizeisport- und Präventionsverein Minden e. V.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: