Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Aufmerksamer Zeuge verscheucht Einbrecher - Duo flüchtet mit Auto

Porta Westfalica (ots) - Ein aufmerksamer Anwohner hat in der Nacht zu Samstag in Eisbergen zwei Einbrecher verscheucht, als die versuchten in die an der Stephanstraße gelegene Filiale von "Karlchens Backstube" einzubrechen.

Der Zeuge hatte gegen 0.45 Uhr Geräusche wahrgenommen. Als er denen nachging, bemerkte er zwei männliche Personen, die sich an der Eingangstür des Geschäftes zu schaffen machte. Dabei konnte er erkennen, dass einer der beiden circa 1,80 Meter großen Unbekannten ein Einbruchswerkzeug in der Hand hielt. Als er die mit Winterjacken und Mützen bekleideten Unbekannten ansprach, rannten die eiligst zu einem auf dem Parkplatz des nahe gelegenen Sparkassengebäudes abgestellten Pkw.

Damit flüchtete das Duo auf der Eisberger Straße in Richtung Weserstraße. Zeugen, denen ein Fahrzeug zu dieser Zeit aufgefallen ist, werden gebeten sich bei der Polizei in Minden unter (0571) 88660 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: