Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Smartfahrerin wird bei Unfall verletzt

POL-MI: Smartfahrerin wird bei Unfall verletzt
Bei dem Unfall auf der Bahnhofstraße wurde der Smart erheblich beschädigt.

Bad Oeynhausen (ots) - Beim Abbiegen von der Bismarckstraße auf die Bahnhofstraße kollidierte am Dienstagabend ein Opelfahrer (83) mit dem Pkw einer 22-Jährigen. Hierbei zog sich die Rehmerin leichte Verletzungen zu. Die Smartfahrerin befuhr kurz nach 20 Uhr Bahnhofstraße in Richtung Weserstraße als plötzlich der Vlothoer von links kommend vor ihr Fahrzeug fuhr. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeuge derart beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Die Schäden an den Autos liegen bei rund 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: