POL-MI: Beratungsmobil der Polizei zum Einbruchsschutz in Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen (ots) - Erfahrungsgemäß steigt laut Polizei in der dunklen Jahreszeit die Zahl der Einbrüche in Häuser und Wohnungen. Wie man sich vor derartigen Einbrüchen schützen kann, darüber informiert die Polizei am kommenden Donnerstag, 14. Januar, ab 13.30 Uhr in Höhe der Commerzbank an der Herforder Straße.

Für rund eine Stunde wird Kriminalhauptkommissar Lutz Kollmeyer vom Kommissariat für Prävention und Opferschutz den Interessierten dort kostenlos Rede und Antwort stehen. Dabei berät der Beamte individuelle und neutral. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: