Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Auto rutscht in stehenden Roller - Verursacher flüchtet

Bad Oeynhausen (ots) - Der Fahrer eines Autos mit Mindener Kennzeichen rutschte am Dienstagmorgen auf der eisglatten Königstraße in das Heck eines stehenden Rollers. Die Fahrerin (46) konnte trotz des Anstoßes das Zweirad halten. Bei dem Unfall entstand Sachschaden.

Die Oeynhauserin befuhr gegen 7.45 Uhr mit ihrem rot-silbernen Roller die Königstraße stadteinwärts. In Höhe der Kreuzung zur Steinstraße musste sie vor einer roten Ampel halten. Dabei wurde sie vom Wagen angefahren und in die Kreuzung geschoben. Nach dem Vorfall fuhr der Verursacher weiter Richtung Innenstadt.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Oeynhausen unter der Telefonnummer (05731) 230-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: