Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Randalierer richten Schaden am ZOB an

POL-MI: Randalierer richten Schaden am ZOB an
Diese Milchglasscheibe ging am ZOB zu Bruch.

Preußisch Oldendorf (ots) - Unbekannte haben am ZOB in Preußisch Oldendorf rund 20 Glasscheiben beschädigt und zudem ein Haltestellenschild aus der der Verankerung gerissen. Die Polizei geht von einem Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro aus.

Ein Busfahrer hatte die Beamten am Samstag gegen 14 Uhr über die Sachbeschädigungen informiert. Die mit Milchglasscheiben versehenen Haltestellen seinen am Freitagnachmittag noch unversehrt gewesen, so der Busfahrer gegenüber den Polizisten. Die einzelnen Scheiben haben eine Höhe von circa 2, 20 Meter und sind etwa 1,30 Meter breit. Die Polizei hat eine Anzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter (05741) 2770.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: