Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Vlothoer Straße/Schmiedebrink - schwerer Verkehrsunfall mit schwerverletzter Autofahrerin

unfallbeschädigter PKW

Bad Oeynhausen (ots) - Am 01.06.2015, gegen 21.58 Uhr ereignete auf der Vlothoer Straße in Höhe Schmiedebrink ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Autofahrerin: Nach bisherigen befuhr die 24-Jährige mit ihrem VW den Vlothoer Straße in Richtung Schmiedebrink. Unmittelbar vor der dortigen 90 Grad Rechtskurve verlor sie aus bis dato unbekannten Gründen die Kontrolle über das Auto, kam nach links vor der Fahrbahn ab und durchbrach die dortige Leitplanke. Sie schleuderte eine vier m tiefe Böschung hinunter und kollidierte mit mehreren Bäumen. Nachdem das Fahrzeug einen hinter der Böschung verlaufenden Geh- und Radweg querte, dann der VW frontal vor einem Baum zum Stehen. Die Fahrerin war in dem stark beschädigten PKW eingeklemmt und schwer verletzt. Sie wurde mit schwerem technischen Gerät von Rettungskräften geborgen, notärztlich erstversorgt und anschließend einem Krankenhaus zugeführt. Der Sachschaden wird auf mindestens 13.000 Euro beziffert. Die Vlothoer Straße war im Bereich der Unfallstelle bis 00.30 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: