Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Abbiegespur verpasst

Porta Westfalica (ots) - Drei Leichtverletzte und ein Schaden von rund 10.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der B 482 in Porta Westfalica am Pfingstmontag.

Ein 49-jähriger Autofahrer war nach Erkenntnissen der Polizei gegen 8.20 Uhr mit seinem Citroen auf der Hausberger Straße in nördliche Richtung unterwegs. In Höhe der Einmündung mit der Straße "An der Pforte" verpasste er eigenen Angaben zufolge die dortige Linksabbiegerspur. Um doch noch abbiegen zu können, bremste er plötzlich sein Fahrzeug ab. Der nachfolgende Fahrer eines Audi, ein 34-Jähriger, konnte seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig stoppen und es kam zum Unfall. Ein Rettungswagen brachte den 49-Jährigen ins Klinikum. Die beiden Insassen des Audi, neben dem Fahrer noch eine 18-Jährige, wollten später einen Arzt aufsuchen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: